Anleitung für Nähanfänger - Schneller Rock mit Gummizug ... Sewionista.com ... Sewing ... Slow Fashion ... DIY ... Blog

So einfach kann Nähen sein…

Ich freue mich ja immer, wenn jemand nähen lernen möchte. Wenn ich dabei um Hilfe gebeten werde, erkläre ich meist wie man einen Rock mit Gummizug näht, denn das ist das ideale Einsteigermodell für Nähanfänger. Man braucht keinen Schnitt, nur etwa eine Stunde Zeit und etwas Stoff sowie Gummiband. Da ihr vielleicht auch schon immer nähen lernen wolltet oder jemanden kennt, der das gerne lernen möchte, zeige ich euch heute diese Schritt-für-Schritt Anleitung auch hier. Für den Rock verwendet man am besten dünne, weich fließende Stoffe aus Baumwolle, Viskose oder Mischgewebe. Die Materialien für diese Anleitung wurden mir netterweise von Stoffe.de zur Verfügung gestellt und ich habe mich für einen Chambray im Jeanslook aus Viskose entschieden. So sieht der Rock zwar wie Jeans aus, ist aber sehr viel leichter und weicher.

Anleitung für Nähanfänger - Schneller Rock mit Gummizug ... Sewionista.com ... Sewing ... Slow Fashion ... DIY ... Blog

Benötigte Materialien:
  • Stoff ca. 0,60 m bei einer Breite von 150 cm (Menge abhängig von Länge und Größe des Rocks, wird im nächsten Schritt berechnet)
  • Gummiband 3 cm breit (Länge = Taillenweite)
  • Nähgarn
  • Sicherheitsnadel
  • Stoffschere
  • Maßband
  • Stecknadeln
  • Deine Nähmaschine
Zuschnitt:

Für den Rock brauchst du kein Schnittmuster, du musst nur die Breite und Länge berechnen, da der Stoff gleich in der richtigen Größe zugeschnitten wird. Du brauchst die folgenden Maße: Taillenweite und Länge. Für die Breite die Taillenweite x2 nehmen (in meinem Fall 70 cm x 2 = 140 cm). Da du den Rock aus 2 Teilen zuschneiden wirst, teilst du die doppelte Taillenweite auf 2 Teile auf (140 cm : 2 = 70 cm). Für die Nähte gibst du an jeder Seite 1,5 cm Nahtzugabe hinzu (70 cm + 1,5 cm x 2 = 73 cm). In meinem Fall hatte das fertige Schnittteil also eine Breite von 73 cm. Mein fertiger Rock sollte eine Länge von 50 cm haben. Der Saum wird doppelt eingeschlagen, daher habe ich 2 cm an dem Saum zugegeben um eine fertige Saumbreite von 1 cm zu erhalten. Der Tunnelzug für das Gummiband wird auch doppelt eingeschlagen. Da der Tunnelzug nicht zu eng sein soll, gibst du zur Gummibandbreite von 3 cm noch eine Zugabe von 0,5 cm hinzu. Für den Tunnelzug brauchst du also 3,5 cm x 2 = 7 cm. Die komplette Länge des Schnittteils ist also 50 cm + 2 cm + 7 cm = 59 cm.

Anleitung für Nähanfänger - Schneller Rock mit Gummizug ... Sewionista.com ... Sewing ... Slow Fashion ... DIY ... Blog

Extratipp:

Anstatt den Stoff zu schneiden, reiße ihn lieber! So kannst du sicher sein, dass alle Seiten absolut gerade sind.

 

1. Eine der Seitennähte rechts auf rechts mit Quernadeln aufeinander stecken.
Anleitung für Nähanfänger - Schneller Rock mit Gummizug ... Sewionista.com ... Sewing ... Slow Fashion ... DIY ... Blog

2. Die Naht von oben bis unten nähen und am Anfang und Ende verriegeln. Die Nahtzugaben zusammengefasst versäubern und zu einer Seite bügeln.

Anleitung für Nähanfänger - Schneller Rock mit Gummizug ... Sewionista.com ... Sewing ... Slow Fashion ... DIY ... Blog

3. An der 2. Seitennaht eine Öffnung für das Gummiband lassen. Dafür das obere Ende des Tunnelzugs 3,5 cm zusammennähen, zwischen den gelben Markierungen lässt du die Naht 3,5 cm offen für die Öffnung für das Gummiband. Dann die restliche Seitennaht schließen. Die Nahtzugaben einzeln versäubern und auseinander bügeln.

Anleitung für Nähanfänger - Schneller Rock mit Gummizug ... Sewionista.com ... Sewing ... Slow Fashion ... DIY ... Blog

4. Den Saum 2 cm nach oben bügeln, auf 1 cm einschlagen und festbügeln.

Anleitung für Nähanfänger - Schneller Rock mit Gummizug ... Sewionista.com ... Sewing ... Slow Fashion ... DIY ... Blog

5.Den Saum von der rechten Seite absteppen.

Anleitung für Nähanfänger - Schneller Rock mit Gummizug ... Sewionista.com ... Sewing ... Slow Fashion ... DIY ... Blog

6. Den Tunnel für den Gummizug 7 cm nach oben bügeln, auf 3,5 cm einschlagen und festbügeln.

Anleitung für Nähanfänger - Schneller Rock mit Gummizug ... Sewionista.com ... Sewing ... Slow Fashion ... DIY ... Blog

7. Den Tunnel von der rechten Seite absteppen. Tipp: Mit Kreppband die richtige Breite an der Maschine markieren.

Anleitung für Nähanfänger - Schneller Rock mit Gummizug ... Sewionista.com ... Sewing ... Slow Fashion ... DIY ... Blog

8. Das Gummiband mit Hilfe einer Sicherheitsnadel in den Tunnel einfädeln.

Anleitung für Nähanfänger - Schneller Rock mit Gummizug ... Sewionista.com ... Sewing ... Slow Fashion ... DIY ... Blog

9. Das Gummiband an den Enden 1 cm überlappen und mit einem Viereck feststeppen.

Anleitung für Nähanfänger - Schneller Rock mit Gummizug ... Sewionista.com ... Sewing ... Slow Fashion ... DIY ... Blog

11. Das Gummiband komplett in den Tunnel einziehen und fertig ist dein neuer Rock!

Anleitung für Nähanfänger - Schneller Rock mit Gummizug ... Sewionista.com ... Sewing ... Slow Fashion ... DIY ... Blog

In liebevoller Zusammenarbeit mit Stoffe.de

[Verlinkt beim Creadienstag/Handmade on Tuesday/DienstagsDinge]