Ihr Lieben, ich hoffe, ihr habt eure Schnittteile bereitliegen, denn heute geht es weiter mit der Nähanleitung für den Rock Bouton. Ich habe probiert die Anleitung so gut es geht zu bebildern. Falls ihr noch Fragen habt, könnt ihr diese gerne in den Kommentaren stellen.

Für den Rock werdet ihr 2x die Rocklänge + 10 cm für die Nahtzugabe benötigen bei einer Stoffbreite von 1,4 – 1,5 m. Am besten schneidet ihr den Stoff, wie oben aufgezeichnet zu. An der Knopfleiste schlagen ich den Stoff gerne doppelt ein, das ergibt die erforderliche Festigkeit ohne die Notwendigkeit Vlieseline zu verwenden. Da meine Knopfleiste eine Breite von 4 cm hat, gebe ich vorne 2x 4 cm hinzu. Die vorderen und hinteren Belege werden mit einer dünnen Vlieseline beklebt.

Nähe die vorderen und hinteren Falten zusammen von der Taille bis zum ehemaligen Abnäherende. Die Falten bügeln und zur vorderen bzw. hinteren Mitte legen. Die Falten mit einem Heftstich in der Nahtzugabe festnähen.

An den Taschenbeuteln die Nahtzugabe an dem Tascheneingriff versäubern. Lege die Taschenbeutel rechts auf rechts auf die vorderen und hinteren Rockteile und nähe sie entlang der Taschenöffnung zusammen. Es ist wichtig, dass du die Nahtzugabe nicht mitnähst. Die vorderen und hinteren Taschenbeutel rechts auf rechts auf einander legen und die Taschenbeutel schließen und zusammengefasst versäubern.

Schließe die Seitennähte ober- und unterhalb der Taschen. Passe auf, dass du die Nahtzugabe der Taschenbeutel nicht mitfasst. Die Nahtzugaben einzeln versäubern und die Naht auseinander bügeln.

Den Saum doppelt einschlagen und fest bügeln. Die Knopfleiste auch doppelt einschlagen und festbügeln. Dann die Knopfleiste auf die rechte Seite umschlagen und oben und unten abnähen. Die Knopfleiste auf die linke Seite umstülpen und auf der rechten Seite 4 cm von der vorderen Kante entfernt festnähen. An der Taille die Nahtzugabe einknipsen. Anschließend den Saum und knappkantig von der rechten Seite feststeppen.

 

Lege die vorderen und hinteren Belegteile rechts auf rechts und schließe die Seitennähte. Bügel die Nahtzugabe auseinander. Verstürze den Beleg mit den Rockteilen entlang der oberen Kante. Die Nahtzugaben der oberen Kante in den Beleg bügeln und knappkantig feststeppen.

Den Beleg an den Falten und Seitennähten mit dem Rock fixieren. Anschließend die Knopflöcher nähen und die Knöpfe annähen. Optional kannst du deinem Rock noch Gürtelschlaufen und einen Stoffgürtel hinzufügen.

Und fertig ist euer Rock Bouton! Ich wünsche euch viel Erfolg beim Nähen 🙂

Folge meinem Blog mit Bloglovin