Unbeauftragte Werbung

Outfit Frühjahr 2019: weiße Bluse, selbstgenähter Overall khaki Schnitt 23 Knipmode 04/2015, 3.1 Phillip Lim Pashli Medium Bag schwarz, Steve Madden Leo Slipper, Oscar de la Renta Sonnenbrille ... Sewionista.com ... Nähen ... Slow Fashion ... DIY

RAW Gelände, Berlin

Manchmal kann ich schon ein richtiges Fashion Victim sein. Auch wenn ich gerade versuche mich nicht mehr so sehr von Modetrends beinflussen zu lassen und auf eine möglichst langlebige und zeitlose Garderobe zu setzen, so kann ich doch nicht jeder Versuchung widerstehen. In letzter Zeit habe ich irgendwie ständig Overalls auf Instagram gesehen. Der aktuelle Boilersuit-Trend und der Zadie Jumpsuit von Paper Theory sowie der Sirocco Overall von Deer & Doe sind da sicher auch nicht ganz unschuldig daran. Und wie es immer so ist, wenn ich etwas nur oft genug sehe, ich bin dann einfach davon überzeugt, dass ich das auch brauche, am besten sofort. Oder wie Manuela von A Sewing Architect immer so schön sagt, „Insta made me buy it“. Ihr seht schon, es ist gar nicht so leicht allen Versuchungen aus dem Weg zu gehen, aber in dem Fall meines Overalls war es auch gut so, denn ich liebe ihn jetzt schon und habe viele Outfitkombinationen im Kopf. Da ich ja immer Probleme habe passende Hosenschnitte zu finden, habe ich mich für einen Overallschnitt von Knipmode entschieden, denn deren Schnitte haben sich bei mir am besten bewährt. Und auch hier hat der Schnitt gleich ohne Anpassungen gepasst, mehr dazu weiter unten.

Outfit Frühjahr 2019: weiße Bluse, selbstgenähter Overall khaki Schnitt 23 Knipmode 04/2015, 3.1 Phillip Lim Pashli Medium Bag schwarz, Steve Madden Leo Slipper, Oscar de la Renta Sonnenbrille ... Sewionista.com ... Nähen ... Slow Fashion ... DIY

_________________________________________________________________________________________

OUTFIT

Overall: selbstgenäht Schnitt 23 Knipmode 05/2014
Weiße Bluse: Paul Costelloe (via TK Maxx)
Sonnenbrille: Oscar de la Renta (via TK Maxx)
Kette: Topshop
Ohrringe: von meiner Mutter „geerbt“
Tasche: Pashli Bag von 3.1 Phillip Lim (2nd Hand via Vite en Vogue)
Leo Slipper: Steve Madden (2nd Hand via Kleiderkreisel)

_________________________________________________________________________________________

Outfit Frühjahr 2019: weiße Bluse, selbstgenähter Overall khaki Schnitt 23 Knipmode 04/2015, 3.1 Phillip Lim Pashli Medium Bag schwarz, Steve Madden Leo Slipper, Oscar de la Renta Sonnenbrille ... Sewionista.com ... Nähen ... Slow Fashion ... DIY

Outfit Frühjahr 2019: weiße Bluse, selbstgenähter Overall khaki Schnitt 23 Knipmode 04/2015, 3.1 Phillip Lim Pashli Medium Bag schwarz, Steve Madden Leo Slipper, Oscar de la Renta Sonnenbrille ... Sewionista.com ... Nähen ... Slow Fashion ... DIY

Schnitt: Knipmode Schnitt 23 05/2014

Schwierigkeit: ●●○○○

Größe: 36 (meine übliche Größe)

 

Outfit Frühjahr 2019: weiße Bluse, selbstgenähter Overall khaki Schnitt 23 Knipmode 04/2015, 3.1 Phillip Lim Pashli Medium Bag schwarz, Steve Madden Leo Slipper, Oscar de la Renta Sonnenbrille ... Sewionista.com ... Nähen ... Slow Fashion ... DIY

Outfit Frühjahr 2019: weiße Bluse, selbstgenähter Overall khaki Schnitt 23 Knipmode 04/2015, 3.1 Phillip Lim Pashli Medium Bag schwarz, Steve Madden Leo Slipper, Oscar de la Renta Sonnenbrille ... Sewionista.com ... Nähen ... Slow Fashion ... DIY

Materialien & Kosten:
Stoff: Baumwolle vom Maybachufer Markt = 4 €/m
Zutaten: Reißverschluss nahtverdeckt via ebay = 1,80 €
Gesamt = 2,15 m x 3 €/m + 1,80 € = 10,40 €

 

Outfit Frühjahr 2019: weiße Bluse, selbstgenähter Overall khaki Schnitt 23 Knipmode 04/2015, 3.1 Phillip Lim Pashli Medium Bag schwarz, Steve Madden Leo Slipper, Oscar de la Renta Sonnenbrille ... Sewionista.com ... Nähen ... Slow Fashion ... DIY
Outfit Frühjahr 2019: weiße Bluse, selbstgenähter Overall khaki Schnitt 23 Knipmode 04/2015, 3.1 Phillip Lim Pashli Medium Bag schwarz, Steve Madden Leo Slipper, Oscar de la Renta Sonnenbrille ... Sewionista.com ... Nähen ... Slow Fashion ... DIY

Schnittmodifikation: Am Schnitt selber habe ich keine Veränderungen vorgenommen. Ich habe lediglich die Innenverarbeitung geändert, da mir die vorgeschlagene Kombi aus Besatz und Schrägstreifen nicht zugesagt hat. Bei mir sind die Arm- und Halsausschnitte alle mit Besätzen versäubert. Da der Ausschnitt doch etwas aufklafft, werde ich hier noch einen Druckknopf hinzufügen und für die nächste Version etwas mehr Stoff anschneiden.

Outfit Frühjahr 2019: weiße Bluse, selbstgenähter Overall khaki Schnitt 23 Knipmode 04/2015, 3.1 Phillip Lim Pashli Medium Bag schwarz, Steve Madden Leo Slipper, Oscar de la Renta Sonnenbrille ... Sewionista.com ... Nähen ... Slow Fashion ... DIY

Outfit Frühjahr 2019: weiße Bluse, selbstgenähter Overall khaki Schnitt 23 Knipmode 04/2015, 3.1 Phillip Lim Pashli Medium Bag schwarz, Steve Madden Leo Slipper, Oscar de la Renta Sonnenbrille ... Sewionista.com ... Nähen ... Slow Fashion ... DIY

Fazit: Mir war ja gar nicht bewusst, dass mir genau so ein Overall im Kleiderschrank gefehlt hat. Ich liebe ihn sehr und bin froh, dass ich mich für eine ärmellose Form entschieden habe, da es so viel mehr Kombinationsmöglichkeiten gibt. Der nächste Overall ist schon in Planung. Dieses Mal mit kurzen Beinen und aus einem schwarzen Leinenstoff, damit er perfekt für meinen Urlaub im Juni ist. Den Schnitt kann ich wirklich empfehlen! Einzig das Rein- und Rauskommen bei einem Overall ist gewöhnungsbedürftig und man muss sich doch ganz schön verrenken. Trotz Reißverschluss an der Seite und Gummi in der Taille hinten, musste ich das erst einmal üben um Pannen im Arbeitsalltag zu vermeiden 😉