Streifenbluse/striped blouse:  selbstgenäht 3B Burda Easy FS2016, in weiß hier gebloggt/
me-made pattern 3B Burda Easy SS2016, in white blogged here
Jeans: Zara
Ringe: Topshop
Tasche/bag: Abro (2nd Hand via Vite en Vogue)
Weiße Turnschuhe/white sneakers: Adidas Gazelle
Nagellack/nailpolish: Essie „Sand Tropez“

 

Nach dem sommerlichen Outfit letzte Woche, zeige ich euch beim heutigen Me-Made-Mittwoch das erste Teil, das ich für den Herbst genäht habe. Im Frühjahr/Sommer waren die 2 neu genähten Blusen in weiß und hellblau meine absoluten Lieblingsteile im Kleiderschrank und an „Ich hab nichts zum Anziehen“ Tagen waren sie meine absolute Rettung. Mit beiden habe ich mich immer gut angezogen gefühlt und so war es nur eine Frage der Zeit, bis eine weitere Version genäht wurde. Ursprünglich wollte ich aus dem Streifenstoff ja ein schulterfreies Kleid nähen. Da der Sommer aber auf sich warten ließ, lag der schöne Stoff weiterhin ungenutzt in meinem Stoffschrank. Statt Stoffe lange liegen zu lassen oder für ein bestimmtes Nähprojekt aufzuheben, neige ich mittlerweile dazu sie direkt zu verbrauchen, wenn ich die passende Idee habe. Und ich bin richtig froh, dass ich den Streifenstoff nicht länger aufgehoben habe und freue mich über eine weitere Bluse, die zu mir und meinem Leben passt 🙂

 

Sporty Stripes – Off-the-Shoulder-Blouse, Jeans & Sneakers

After my summer outfit last week, I’m showing you the first piece that I have sewn for fall today. My relatively newly sewn white and light blue blouses have been my favourite for this year’s spring/summer and I always pulled them out on my „I have nothing to wear“ days. And every time I wore one of them, I felt well dressed. Thus, it has only been a question of time until I made another version. At first I had planned to turn the striped fabric into an off-the-shoulder dress, but as our summer has been kind of non-existent, the fabric remained in my stash. By now, I tend to use up fabrics whenever inspiration strikes instead of keeping it in my stash for a certain sewing project. And I’m really happy that I quickly turned the striped fabric into another blouse that fits my life and style 🙂