Bikerjacke/biker jacket: selbstgenäht Schnitt 111 Burda Dezember 2009, hier gebloggt/
me-made pattern 111 Burda December 2009, blogged hier
T-Shirt: Maison Scotch
Jeans: Zara
Karoschal/plaid scarf: Zara
 Ringe: Six
Tasche/bag: Zara
Stiefeletten/booties: Ash (2nd Hand)
Nagellack/nailpolish: Essie „Take it Outside“

Nachdem ich letzte Woche krankheitsbedingt beim Me-Made-Mittwoch aussetzen musste, freue ich mich diese Woche wieder dabei zu sein. Zur Feier des Tages habe ich meine neue dunkelrote Bikerjacke mal mit etwas anderem kombiniert als Schwarz-Weiß. Ich finde sie nämlich auch ganz klasse mit Jeans und schon jetzt bin ich begeistert von ihrer Vielfältigkeit, denn sie lässt sich wirklich ganz unterschiedlich stylen. Aber keine Angst, demnächst gibt es sicher auch eine Kombi mit meinem heißgeliebten Schwarz-Weiß. Mal schauen, ob es heute beim Me-Made-Mittwoch heute viel Neugenähtes oder doch eher schon länger Heißgeliebtes gibt.

After having to skip last week’s Me-Made-Mittwoch because of the flu I caught, I’m glad that I can join today’s link-up. For once, I have also combined my newly made biker jacket with something else than the usual black and white. I actually really like the way it looks with denim and I’m already excited about it’s versatility as it can be styled quite differently. But don’t worry, I’m sure that I will wear it my beloved black-white very soon. Let’s see whether the other participants of Me-Made-Mittwoch are showing new mades today or rather dearly loved ones.