Zuerst war ich ja nicht so glücklich mit meiner Lammfellweste. Nachdem ich von euch durchweg positives Feedback bekommen habe, wurde die Weste jetzt auch mal außerhalb des Hauses getragen. Und eigentlich gefällt sie mir nun doch ganz gut, auch wenn es wohl nicht eines meiner absoluten Lieblingsteile wird. Geht es euch auch oft so, dass ein selbstgenähtes Kleidungsstück auf den ersten Blick nicht so gefällt und erst nach mehrmaligen Tragen überzeugen kann? Sind wir vielleicht einfach zu kritisch mit unseren eigenen Werken? Ihre selbstgemachten Kleidungsstücke zeigen die Teilnehmer heute wieder beim Me-Made-Mittwoch. 
At first I was not completely happy with my shearling vest. But after I received throughout positive feedback from your side, I finally wore the vest also outside home. And I actually quite like it now, even though it might never become one of my favourite pieces. Are you also sometimes not happy with your finished piece and need to wear it several times to start liking it? Or are we just to critical with our own work? The participants of Me-Made-Mittwoch are again showing their selfmade garments on the corresponding blog.
                                            
Lammfellweste/shearling vest: selbstgenäht Schnitt 10 Knipmode November 2010, hier gebloggt/me-made pattern 10 Knipmode November 2010, blogged here
Vichykaro-Bluse/gingham blouse: H & M
Jeans: Zara
Karoschal/plaid scarf: Zara
Ring: Six
Tasche/bag: Zara
Stiefeletten/booties: 5th Avenue