Ich liebe ja Pinterest als Inspirationsquelle für Outfits! Natürlich muss man aufpassen, dass man nicht in diesen „Will-alles-haben“-Modus verfällt, sondern neue Outfitideen für alles findet, das bereits im Kleiderschrank vorhanden ist. Mit dem grauen Blazer habe ich mich immer ein bisschen schwer getan, da er irgendwie sehr klassisch ist und dann meiner Meinung nach schnell spießig aussieht. Also schnell nach Outfits mit grauen Blazer auf Pinterest gesucht und das folgende Bild als Inspiration für das heutige Outfit gefunden. Und wie findet ihr neue Kombinationsideen für eure Schrankleichen? Noch mehr Outfitinspiration mit vielen selbstgemachten Kleidungsstücken gibt es heute wieder auf dem Me-Made-Mittwoch-Blog.
I just love Pinterest for outfit inspiration! Of course, I have to take care that I don’t get in a „I want everything“ mood but instead find new ideas for outfits with garments that are already in my closet. I always had a hard time combining this grey blazer, it’s a classic piece but can easily look very conservative. So I started searching for outfits with grey blazers on Pinterest and found this picture as inspiration for today’s outfit. And how do you find new ideas for those pieces that never get worn? More outfit inspiration with lots of me-made pieces can be found on the Me-Made-Mittwoch blog today.

                                           
Blazer: selbstgenäht Schnitt 113 Burda November 2007/me-made pattern 113 Burda November 2007
Karoschal/plaid scarf: Zara 
T-Shirt: Maison Scotch
Jeans: Zara
Pumps: 5th Avenue
Nagellack/nail polish: Essie „Take it outside“