Anscheinend reicht mir die Mini Wardrobe Challenge noch nicht aus, denn ich habe mich jetzt auch noch zum Kostüm Sew-Along auf dem Me Made Mittwoch Blog angemeldet. Der Zeitplan des Sew-Alongs ist zum Glück nicht ganz so straff wie der von der Mini Wardrobe Challenge. Da ich aber natürlich noch bis Ende September mit eben dieser beschäftigt sein werde, kann ich am 22. September noch nicht meine ersten Fortschritte des Kostüms zeigen. Der Endtermin am 04. November ist aber trotzdem machbar, muss ich eben im Oktober etwas schneller nähen.

 

Wie schon bei der Mini Wardrobe Challenge, verwende ich für dieses Sew-Alongs nur Stoffe, die sich schon in meinem überquillenden Stoffvorrat befinden und nähe die Kleidungsstücke daraus, die eh schon geplant hatte. So sieht also der Plan aus:
Der Stoff ist ein Strenesse Wollflanell von Alfatex. Eigentlich hatte ich nur Stoff für einen Blazer bestellt, aber da es sich um Reststück handelte, haben sie mir netterweise einen halben Meter umsonst mitgeschickt. Jetzt habe ich also 2 m und hoffe, dass ich daraus den Blazer und Rock quetschen kann. Futter, Knöpfe und Schulterpolster sind auch schon vorhanden. Macht ihr auch mit beim Kostüm Sew-Along? Die ersten Nähpläne der Teilnehmer könnt ihr hier bewundern.

 

Kurzes Update noch von meiner Mini Wardrobe Challenge: Der Rock ist fertiggenäht, nur der Saum muss noch von Hand genäht werden, was heute abend beim Fernsehen passieren wird. Weitere Pläne für heute sind das Shirt und Kleid zu zu schneiden und das Shirt heute fertig zu nähen. Was sind eure Nähpläne für heute?

 

Ich wünsche euch noch ein schönes Restwochenende!